Logo

Schnellanfrage

Anreisedatum
Nächte
Erwachsene
Zimmer

Eisenerzer Nachtwächter & Stadtführung

Gerhard Niederhofer und Willi Tratsch führen Sie durch die Altstadt

Lesen Sie mehr

Package 3 Nächte um 109 Euro: Wandern + Halbpension

Zentral Wohnen und doch nur wenige Minuten zu den schönsten Touren und Ausflugszielen der...

Lesen Sie mehr

Gruppeninformation - Ausflugsziele und Gastrobetriebe

Gaststätten- & Unterkunftsverzeichnis 2017

Download Gastgeberverzeichnis

Informationsbroschüre UNTERWEGS in der Erlebnisregion Erzberg

Download Unterwegs in der Erlebnisregion Erzberg

Gruppeninformation - Ausflugsziele und Gastrobetriebe

Download

Sie befinden sich hier: Sommer > Wandern & Bergsport > Klettersteige

Klettersteige: Faszination für Schwindelfreie

Hängebrücke am Kaiserschild
Nepalbrücke Kaiserschild
Kletterer am Pfaffenstein
Am Pfaffenstein
Kletterin, im Hintergrund der Erzberg
Frauenpower

Die Klettersteige in der Erlebnisregion zählen zu den abwechslungsreichsten und spannendsten in Österreich.

 

Kaiser-Franz-Joseph-Klettersteig : Kategorie D

Er führt durch die Seemauer direkt über dem malerischen Leopoldsteiner See. Gesamthöhe: Kraftraubende 860 Meter, mit Doppelseilbrücke am Ausstieg.

 

Rosslochhöhlen-Klettersteig : Kategorie E

15 Minuten weiter folgt der   eindrucksvolle Klettersteig durch eine 70 m lange Höhle mit schwierigsten Überhängen. Wirklich nur für Profis!

 

Kaiserschild-Action-Klettersteig  : Kategorie D/E

Landschaftlich wahrhaft beeindruckender Action- Klettersteig in der Eisenerzer Ramsau. Highlight ist die luftige ca. 40 m lange Stahlseil- Hängebrücke(Nepalbrücke) im oberen Steigabschnitt.

 

Eisenerzer Klettersteig : Kategorie C

Er führt auf den Pfaffenstein direkt über Eisenerz: Ein gelungener Steig mit teilweise großer Ausgesetztheit und herrlichen Tiefblicken auf den Erzberg.

 

Der Grete-Klinger-Steig auf die Vordernberger Mauer ist ein Paradebeispiel für eine gelungene Kombination von Klettersteig (mäßig schwierig, mit einer C-Passage)  und aussichtsreicher Kammwanderung. Der Klettersteigteil nimmt etwa ein Drittel ein, zwei Drittel sind Kammwanderung und Abstieg. Wer will geht im Anschluss weiter auf den Reichenstein und nächtigt bei Bedarf auf der gipfelnahen Reichensteinhütte.

 

Hier finden Sie die genauen Routenbeschreibungen der Klettersteige.


Sprache

 

Wetter

Heute

15°C
26°C
18.08.

17°C
28°C
19.08.

12°C
19°C
Details
© Copyright ZAMG

Kontakt

Erlebnisregion Erzberg
Dr. Theodor Körnerplatz 1
8790 Eisenerz

T 0043 (0)676 6164847

Email an die Erlebnisregion

Suche

  • Hochsteiermark
  • Steirische Tourismus GmbH