Logo

Schnellanfrage

Anreisedatum
Nächte
Erwachsene
Zimmer

Echo- und Weisenbläsertreffen

Am 7. Oktober findet wie jedes Jahr am Leopoldsteinersee das tradionsreiche Echo- und...

Lesen Sie mehr

Package Selbstversorgerhütten: ab 85 Euro / Tag / Hütte

Die Hüttendörfer am Präbichl warten mit modernen und zugleich urigen Selbstversorgerhütten inmitten...

Lesen Sie mehr

Gruppeninformation - Ausflugsziele und Gastrobetriebe

Gaststätten- & Unterkunftsverzeichnis 2017

Download Gastgeberverzeichnis

Informationsbroschüre UNTERWEGS in der Erlebnisregion Erzberg

Download Unterwegs in der Erlebnisregion Erzberg

Gruppeninformation - Ausflugsziele und Gastrobetriebe

Download

Sie befinden sich hier: Sommer > Bergbau erleben > Erzbergbahn

Erzbergbahn

Kolossale Viadukte
Von einem Tunnel zum nächsten
Steil bergan - die Erzbergbahn
Unterwegs mit dem Schienenbus

Im Jahr 1891 als Zahnradbahn eröffnet und als solche bis 1978 mit Dampfloks betrieben, zählt die Erzbergbahn zweifellos zu den schönsten Bahnstrecken Europas. Dass sie außerdem die steilste Adhäsionsbahn mit Normalspur der Europäischen Union ist, verleiht ihr zusätzlich eine magische Anziehungskraft und macht sie gemeinsam mit dem Erzberg zum heißen Anwärter auf das UNESCO-Weltkulturerbe-Prädikat.

Die Streckenführung ist einzigartig: Über acht gemauerte Viadukte - bis zu 32 m hoch und 117 m lang - und durch fünf Tunnels mit einer Gesamtlänge von 2,5 km windet sich die Bahn mit Steigungen bis zu 71‰ von Vordernberg über den Präbichl nach Eisenerz. Ungeahnte Ausblicke auf den Steirischen Erzberg sowie auf die Eisenerzer Alpen und die Nördlichen Kalkalpen ergeben sich bei der Fahrt mit dem Schienenbus.

Info, Fahrplan und Kontakt:  www.erzbergbahn.at

Sprache

 

Wetter

Heute

12°C
17°C
21.08.

11°C
17°C
22.08.

10°C
20°C
Details
© Copyright ZAMG

Kontakt

Erlebnisregion Erzberg
Dr. Theodor Körnerplatz 1
8790 Eisenerz

T 0043 (0)676 6164847

Email an die Erlebnisregion

Suche

Anreise

  • Hochsteiermark
  • Steirische Tourismus GmbH