Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*

Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*
E-mail Adresse*
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen*
Kinder (bis 15 Jahre)*

Jetzt Anfragen

Das Geheimnis um den Karfunkelstein Es ist ein eiserner Weg, den jeder gehen muss, um seinen persönlichen Karfunkelstein zu finden.

Die Pyramide als Antwort um das Geheimnis vom hell leuchtenden Karfunkelstein

Der eisener Weg – er führt sicher Stufe für Stufe, wie eine Himmelsstiege, hinauf zum persönlichen Gipfelsieg, aber auch tief hinein in das Innerste unserer Sehnsüchte. Es ist ein mühevoller Weg, den jeder selbst gehen muss, um seinen persönlichen, leuchtenden Karfunkelstein des Glücks zu finden.



Der immerwährende Schatz Mit List und Geschick zu einem Hut mit Eisenerz für die Ewigkeit



Mit List und Geschick gelangten die Eisenerzer einst zu einem immerwährenden Schatz.
In dem einsamen hinter mächtigen Bergen verborgenen Land lebten fleißige und beherzte Menschen, die mit beiden Beinen am Boden standen und stets mit Bedacht und Verantwortung handelten.

Einst fingen sie einen Wassermann, welcher als Bösewicht hingerichtet werden sollte. In seiner Verzweiflung bot dieser ihnen 3 Dinge zu Wahl: Gold für 10 Jahr, Silber für 100 Jahr oder Eisen für Immerdar. Die Männer entschieden weise sich für das immerwährende Erz im Berg.

Dieser lachte bei dem Vorschlag und antwortete:„Das soll so sein! Ihr bekommt einen Berg voll von Eisen, das nie ausgehen wird!“ So waren beide glücklich, die Eisenerzer mit einem riesigen Berg voll von bestem Eisen und der freie Wassermann!“ Der Wassermann ging zur schwarzen Lacke und verschwand in den dunklen Fluten der Grotte für immer

Nur ein schallendes Lachen hörten sie noch und die Worte: „Einen Berg voll von Eisen habt Ihr euch gewünscht, den größten Schatz aber, den hell leuchtenden Karfunkelstein, werdet Ihr erst bekommen, wenn Ihr einen eisernen Weg voll Mühe, Fleiß und harter Arbeit gehen werdet, erst dann wird Euch der Lohn gewiss sein!“

Das größte Geheimnis, das der Sage nach verborgen liegen sollte, ist ein hell strahlender Karfunkelstein – des immerwährenden Glücks. Natürlich vermuteten die Männer, dass es noch weitere Bodenschätze geben musste, von denen der Wassermann sprach.

Sie machten sie sich auf die Suche nach den anderen Bodenschätzen, dem Fuß aus Gold und dem Herz aus Silber.

Stufe für Stufe stiegen sie hinauf auf den Erzberg, ließen ihren Blick von jeder Terrasse über Ihre Bergwelt schweifen und sahen das erste Mal bewusst wie großartig ihre Landschaft ist, was sie alles zu erzählen hat und wo das Herz aus Silber und der Fuß aus Gold verborgen liegen könnte. Sie erkannten, dass die Pyramide die Antwort des Geheimnisses vom hell leuchtenden Karfunkelstein in sich trägt.

 

Es ist der eiserne Weg, der jeden zu seinem Karfunkelstein führt. Stufe für Stufe, wie eine Himmelsstiege, führt dieser hinauf zum persönlichen Gipfelsieg aber auch tief hinein in das Innerste unserer Sehnsüchte. Es ist ein mühevoller Weg, den jeder selbst gehen muss, um seinen persönlichen, leuchtenden Karfunkelstein des Glücks zu finden.