Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*

Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*
E-mail Adresse*
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen*
Kinder (bis 15 Jahre)*

Jetzt Anfragen

Ein Kulturlandschaft Schicht für Schicht erleben.

Aufregend anders
Einst war Vordernberg die Stadt der Milliardäre und sie zeigt eiserne Spuren, die der intensive Bergbau hinterlassen hat. Die Träume von Tausenden wurden in Eisenerz verhüttet und geschmolzen und die Landschaft wurde über Jahrhunderte neu geordnet.

Unvergesslich extrem
So kann es einem selbst gehen, in dieser Region mit der einprägsamsten Kulturlandschaft, eingebettet in diese Naturkulisse, in ganz Österreich.

Auf einen Blick:


  1. Erlebnislandkarte: Die Kulturregion im Überblick
  2. Qual der Wahl: Sie entscheiden was Sie machen
  3. Glück auf! Kultur entlang der Steirischen Eisenstraße


Erlebnisregion Erzberg Die Kultur Highlights entlang der Steirischen Eisenstraße


Kupferschaubergwerk in Radmer

Eine der ersten Sprengungen mit Schwarzpulver fand in Radmer statt – welch ein Fortschritt für die damalige Zeit.
Um Material aus dem Inneren des Berges zu transportieren und einen Stollen freizulegen, bauten in den 90iger Jahren Idealisten die kleinste Stollenbann Österreichs und erweckten damit den Paradeisstollen zu neuem Leben. Die Einfahrt ins Kupferschaubergerk ist durch die Enge des Schachtes unvergesslich und aufregend.

Radwerk IV

Das Radwerk IV begeistert und lässt den Hut vor den Pionieren ziehen. Für die Erzgewinnung benötigte man Wasserkraft – für den Antrieb eines überdimensionalen Blasebalgs, der dem Feuer die nötige Hitze gab um das Erz schmelzen zu lassen – daher der Name Radwerk. Auch, wenn einen die Technik (noch) nicht in den Bann gezogen hat – dieses Gebäude wird es tun!

 

Museum im alten Rathaus

Den Einwohnern von Eisenerz, den Innerbergern, wird heuer im Rahmen einer Ausstellung besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Mit ihrem Fleiß und ihrem Kampfgeist überlebten diese Zeiten der Not, Glaubenskämpfe und großer gesellschaftspolitischer Veränderungen.- Hart aber herzlich ist dieser Menschschlag bis heute geblieben.
„Die Innerberger. Arbeitsam und wehrhaft.“ Eisenerzer Geschichte einmal anders.
Museum im Alten Rathaus, Bergmannplatz 1, 8790 Eisenerz, Dienstag bis Sonntag von 10 -16 Uhr.

Brauchtum, Tradition & Zeitgenössische Kunst

Über viele Jahrhunderte hat sich in der Bergbauregion rund um den Erzberg und das Kupferschaubergwerk Radmer vieles an Tradition und Brauchtum erhalten. Es werden auch nach wie vor Bergmannslieder gesungen. Steirisches Volksgut und uralte gelebte Tradition sind der Bevölkerung wichtig und gehören zu Identität. Der Blickwinkel ist weit geworden und man lässt sich auf Neues ein. Kultur an der Eisenstraße bringt qualitativ hochwertige Musik, Lesungen und z.B. Malerei in die Region. Man traut sich anders zu sein und völlig Neues auszuprobieren. – mit Eisenerz*Art und dem Rostfest.


Angebote Die Qual der Wahl Suche und finde dein silbernes Herz


Aufregend anders, Unvergesslich extrem

Aufregend anders
Mit dem beherzten Handeln beim Fangen des Wassermanns haben die Eisenerzer gezeigt, wie schlau sie sein können. Aber ganz vor die Qual der Wahl gestellt, ob sie lieber sofort reich sein wollen mit dem goldenen Fuß oder für die Ewigkeit mit dem eisernen Hut, haben sie eine schwere Entscheidung getroffen.

Unvergesslich extrem
Und sich mit der Entscheidung auf einen eisernen Weg gemacht, die von Frauen erzählt, die im Vordernbergerbach das Erz herauswaschen, von gebauten Wehrkirchen, nachdem die Eisenerzer die Schrecken des entfernten Krieges gegen die Türken gesehen haben.

So kann man selbst die Extreme auswählen und diese beginnt mit einer Entscheidung.


Es lohnt sich! Glück Auf Erzberg - Radmer - Vordernberg

Kulturlandschaften entlang der Steirischen Eisenstraße

Der Weg ist vorgezeichnet, rinnen muss der Schweiß, soll das Werk Dich selbst erfreuen.

(frei nach F.Schiller)
Unter großer Hitze entstehen die Werke und Gewerke. Sei dabei und mach mit, wenn alles aus einem Guss geschmiedet wird. Zuvor kann man noch bestehende Werke bestaunen.

Museum
Hochofenmuseum Radwerk IV

Die größte eisengeschichtliche Sehenswürdigkeit entlang der Steirischen Eisenstraße

Kultur
Habsburg Meile

Ein Kulturwanderweg, der Ortsgeschichte und ihre Verbundenheit mit dem Hause Habsburg zeigt.

Feuerwache
Schichtturm

Von den Innerberger Radmeistern als Glocken- und Feuerwachturm erbaut.

Museum
Postmuseum

Vom Postalltag zur Zeit der Monarchie bis heute.

Kirche
Oswaldi Kirche

Die größte und bedeutendste Wehrkirche der Steiermark, die vollkommen erhalten ist. Die im spätgotischem Stil erbaute Kirche, gilt als Hauptwerk der Admonter Bauhütte.

Museum
Raithaus

Auf Antrag von Erzherzog Johann für eine Lehrkanzel für Berg- und Hüttenkunden wurde in Vordernberg die Steiermärkisch-Ständische Montanlehranstalt errichtet.


Kultur in unseren Orten Bergbaukultur & Montangeschichte in der Erlebnisregion Erzberg


Glück Auf, klingt nach vollbrachter Schicht, des Bergmanns Gruß, kehrt er zum Licht. Und feiert dann, das ist das Beste, nach harter Arbeit, frohe Feste.

Unbekannt


Angebote Bergbaugeschichte & Tradition in der Erlebnisregion erleben

Nachtwächter Führung

Ein Blick hinter die Fassaden der alten Radmeisterhuben, Bürger- und Handwerkshäuser bringt zum Vorschein, was über Hunderte von Jahren geschehen ist.

Bergmusikkapelle Eisenerz

Die Bergmusikkapelle Eisenerz blickt auf eine mehr als 200jährige Vereinsgeschichte zurück. Sie ist ein aktiver und wichtiger Kulturträger.

Über's Leder springen

Der Ledersprung - ein Brauch zur Stärkung und Erhaltung des Zusammengehörigkeitsgefühl unter sämtlichen im Berg- und Hüttenwesen Beschäftigten.