Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*

Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*
E-mail Adresse*
Zusatzinformationen
Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen*
Kinder (bis 15 Jahre)*

Jetzt Anfragen

Der Präbichl:
Ein Paradies für Paragleiter

Der Präbichl – einst ein Geheimtipp – ist heute ein weit über die Region hinaus bekanntes El Dorado für Paragleiter im Sommer wie im Winter, mit einem überwältigenden Bergpanorama.
Du willst abheben? Du möchtest frei wie ein Vogel über die Berge gleiten? Dann mach dich schlau – in der Erlebnisregion Erzberg wirst du den richtigen Startplatz finden!


Wer fliegen will muss den Mut haben den Boden zu verlassen.

Walter LudinSchweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor

Der Erzberg aus der Vogelperspektive Die Erlebnisregion Erzberg - ein Eldorado für Outdoor-Liebhaber

Luftig & Leicht Hoch über dem Erzberg


Wissenswertes für Paragleiter Alles rund um's Paragleiten am Präbichl



Hike & Fly

Der Polster „Hausberg“ des ortsansäßigen Soaringclubs Präbichl eignet sich ideal für einen Flug. Den besten thermischen Einstieg findet man am sogenannten Niederpolster. Als Anschluss bieten sich in verschiedenen Richtungen der Pfaffenstein (NW), das Rössel (SW) und die Leobner Mauer (O) an. Östlich vom Polster befinden sich großteils bewaldete Berge, westlich eher schroffes, hochalpines Gelände. Dementsprechend wechseln die Bedingungen von sanft bis knackig.

Unweit des Landesplatzes am Präbichl befindet sich ein Badeteich inklusive Buffet, an dem sich auch die Tauchschule niedergelassen hat. Eine willkommene Abkühlung nach einem langen, heißen Flug…