Logo

Quickcontact

Arrival date
Stay
Adult(s)
Room(s)

You are here: Summer > Hiking and mountain sports > Refuges and Alpine huts

Refuges and Alpine huts

Reichensteinhütte 

Schutzhütte in traumhafter Lage auf 2128 Meter Seehöhe direkt unter dem Reichensteingipfel mit gewaltigem Panoramablick. Gehzeit: ca. 2,5 Stunden von der Passhöhe Präbichl / Parkplatz Präbichlerhof.

Geöfnet tägl. von Ende Mai bis Mitte Oktober, ganztägig Schmankerln aus der Küche; 20 Betten (Zimmer) und 30 Betten (Lager)

Info: Fam. Pilat - Tel + 43 (0) 664 98 3 6 1 64

 

Polsterschutzhütte

Urige Schutzhütte an der Polster Sessellift Bergstation mit ca. 40 Sitzplätzen und traumhaftem Ausblick auf die umliegende Bergwelt einschließlich dem Steirischen Erzberg. Treffpunkt für Paragleiter; Ausgangspunkt für viele Wanderungen sowie Klettertouren auf die Griesmauer    

 

Info: Hr. Peskoller Tel + 43 (0) 38 49 63 70 (Polster Talstation) oder + 43 (0) 664 52 1 6 0 36

 

Leobner Hütte

derzeit geschlossen 

 

Sonnschienhütte 

Fam. Patterer

 Tel + 43 (0) 664 51 1 2 4 74

geöffnet täglich von Mitte Mai bis 15. September; 60 Betten Lager

 

BEWIRTSCHAFTETE ALMEN

 

Gsollalm

Die Gsollalm ist von der B115 – Gsollkurve – von Eisenerz kommend in Richtung Präbichl in einer guten Stunde zu Fuß zu erreichen.

Gsollalm-ÖFFNUNGSZEITEN:  15.6. – 15.9.2011 (Montag-Freitag von 13.00 – 19.00 Uhr, Samstag,Sonntag,Feiertag,Fenstertag von 9.00-19.00 Uhr).   Es gibt Getränke und Imbissmöglichkeiten – Brettljause usw.   Info: 0664 4619 524 – Fr. Isabella Storz

Die Gsollalm ist Basis für den Besuch der Frauenmauerhöhle. Führungen: Samstag, Sonn – und Feiertag:Osteingang vom Polster aus: 10.00, 12.00 und 14.00 Uhr. Westeingang von der Gsollam: 9.00 ,11.00 und 13.00 Uhr. Wochentags gegen Voranmeldung:

 

Klapf-Alm

Eisenerzer Ramsau, 5 Minuten Gehzeit vom Parkplatz am Talschluss, geöffnet Juni-September. Imbisse: Butterbrot (echte Bauernbutter!), Steirerkasbrot, Belegtes Brot etc.

 

Almen in Radmer:

Finstergraben: Brunnkar-Alm, bewirtschaftet von Mitte Juni bis Mitte September, Bewirtschafter Johannes Brandl, Tel: 0664/3448464, Gehzeit ca. 2 Stunden  

Für folgende Almen ist der Talschluss in der Hinterradmer der Ausgangspunkt:

Neuburg-Alm, bewirtschaftet von Mitte Juni bis Mitte September, Bewirtschafter: Gerhard u. Erika Promberger, Tel: 0664/5051430 Gehzeit: ca 1 Stunde  

Schafböden-Alm, bewirtschaftet von Mitte Juni bis Mitte September, Gehzeit ca. 2 Stunden  

Seekar-Alm, bewirtschaftet von Mitte Juni bis Mitte September (meist nur Wochenende), Bewirtschafter: Maria Furtner, Tel. 0664/4916569, Gehzeit ca. 1,5 Stunden  

Kammerl-Alm, bewirtschaftet von Mitte Juni bis Mitte September, Bewirtschafter: Wolfgang Siebenbrunner, Tel: 0676/842808312 Gehzeit ca. 1 Stunde

 

Language

 

Weather

Today

15°C
26°C
18.08.

17°C
28°C
19.08.

12°C
19°C
Details
© Copyright ZAMG

Contact

Erlebnisregion Erzberg
Dr. Theodor Körnerplatz 1
A-8790 Eisenerz

T +43 3848 3600
F +43 3848 4018

office[@]erlebnisregion-erzberg.at

Search

Getting there

  • Hochsteiermark
  • Steirische Tourismus GmbH